Ein rundum schöner Sonntag auf dem Beachvolleyballplatz

Wieder mal mit Wetterglück verwöhnt, haben sich letzten Sonntag 7 Mannschaften beim Beachvolleyballturnier gemessen. Nachdem laut Turnierregeln in der Zwischenzeit 2 Arnacher in der Mannschaft mitspielen müssen, hat das Ganze den Charme einer Dorfmeisterschaft. Da wundert es nicht, dass doch etliche Besucher im Laufe des Tages vorbeischauen, um ihre Lokalfavoriten anzufeuern. Bei dem kulinarischen Angebot mit Kaffee und Kuchen, Obst und den schon traditionellen Dinler´schen Hamburgern konnte es sich das Publikum und die Spieler in den Spielpausen richtig gut gehen lassen. Für Abkühlung sorgte ein kleiner Pool. Dieser wurde von den Spielern nach den doch hart umkämpften Matches gerne aufgesucht. In der Vorrunde ging fast jedes Spiel unentschieden aus, was für ähnlich starke Mannschaften spricht. Lange und schöne Spielzüge und viel Spaß beim Spielen waren garantiert.
In den Finalspielen konnte „Ratz Fatz“ seinen 1. Platz vom letzten Jahr behaupten. Gefolgt von „der schönen Aussicht“ aus Humberg und „Hohenems meets Arnach“. Die weiteren Plätze belegten „Old Schmetterhand“, der Musikverein Arnach, die „Sandmänner“ und die „Kapellenbergsandler“. Dank unserer Sponsoren vom Finkhof, der Leutkircher Bank und Elektro Stehmer konnten wir wieder schöne Preise verteilen. Dabei gab es als Sonderpreis für Superlative 3 mal eine begehrte Magnumflasche Meckatzer. Eine davon konnte der Musikverein Arnach absahnen, nachdem sie statt der benötigten 4 gleich 7 Teilnehmer für eine Mannschaft stellten. Die Humberger konnten mit der schönsten Aussicht und die Hohenemser mit der weitesten Anfahrt punkten. Für strahlende Augen bei den Kindern sorgte die Auflösung unserer Trostpreise-Kiste. Beginnend mit dem Jüngsten durften sich alle nacheinander etwas aussuchen.
Am Abend waren alle müde und sich einig: das war ein schöner Sonntag auf dem Volleyballplatz.

Beachvolleyball-Turnier am Sonntag, den 16. Juli 2017

Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein Beachvolleyball-Turnier auf unseren tollen Sandplätzen. Anmelden können sich Mannschaften, aber auch volleyballbegeisterte Einzelpersonen. Die Turnierleitung stellt dann entsprechend Mannschaften zusammen.
Auch Zuschauer und Fans sind herzlich willkommen. Das Turnier beginnt um 11:00 Uhr. Anmeldungen über ski@sv-arnach.de oder oli-jule@t-online.de

Wir freuen uns auf spannende Spiele.

Die Abteilungsleitung Ski & Freizeitsport

Beachvolleyball-Turnier am 17.07.2016

Beitrag_Beachvolleyball_2016

Bei bestem Wetter fanden sich am Sonntag 8 Mannschaften auf der Beachvolleyballanlage des SV Arnach ein. In Zwei Gruppen wurden in drei Vorrundenspielen die Finalisten ermittelt. Am späten Nachmittag stand dann als abermaliger Turniersieger die Mannschaft „Ratzfatz“, bestehend aus Familie Gindele, Daniela und Bernd Kolb, fest. Auf Platz 2 folgte „La Mannschaft“ mit Claudia und Thomas Abele, Gerhard Fimpel und Jürgen aus Ochsenhausen vor „Imposand“ (Ella Abele, Onno Eisenmann and friends).

Shooting-Star des Turniers war die Mannschaft des Musikvereins Arnach, welche, ganz ohne Instrumente, auf Anhieb den 4. Platz schaffte. Für musikalische Unterstützung sorgte jedoch Stefan Braun in seiner Doppelfunktion als DJ und Moderator der Veranstaltung. Unterstützt wurde er dabei vom 12-jährigen Jonas Haselhofer, der am Mikrofon erste Erfahrungen als Sportkommentator sammelte.

Hochklassigen Sport zeigten in der Mittagspause die zwei Mixed-Teams aus Leutkirch (Steffi und Pirmin Dewor sowie Lena Frühschütz und Simon Weiß) in einem Show-Match 2 gegen 2.

Ein herzlicher Dank für die gelungene Veranstaltung geht an alle Helfer und die Sponsoren für die Stiftung der Sachpreise!

Hier ein paar Bilder:

   DSC_1452_a DSC_1441_a DSC_1436_a   DSC_1331 DSC_1315 DSC_1294 DSC_1289 DSC_1264 DSC_1261 DSC_1249 DSC_1247 DSC_1241 DSC_1238

 

 

Die Beachsaison ist eröffnet

Unsere Beachplätze sind seit 2 Wochen wieder bespielbar und können von allen genutzt werden. Bälle findet ihr in einer Box auf dem Platz. Bitte beachtet die wenigen Regeln, die wir für die Platzbenutzung aufgestellt haben.

Die Volleyballer treffen sich bei gutem Wetter jeweils dienstags um 19:00 Uhr und sonntags um 18:00 Uhr zum Spiel auf dem Platz. Neue Spieler sind herzlich willkommen.

 

5. Arnacher Beachvolleyballturnier in familiärer Atmosphäre

Bei heißen Temperaturen wurde das 5. Arnacher Beachvolleyballturnier wieder zu einer, im wahrsten Sinne des Wortes, heißen Angelegenheit.
An den Start gingen 6 gemischte Mannschaften, die in diesen Jahr nicht durch Dorfvereine vertreten wurden, sondern weitgehend aus örtlichen, sportbegeisterten Familien zusammengewürfelt waren.

Die Teamleistungen der Mannschaften, die da “ Los Spontanos“, „Kapellenbergsandler“  oder auch „Aber Jetzt“ hießen, waren durchweg sehr  ausgeglichen, viele Spiele mussten über die Länge von 3 Sätze gespielt werden.
Durch die große Hitze war dies äußerst anstrengend und schweißtreibend. So war zwischendurch immer wieder eine kleine Abkühlung im Planschbecken oder unter der Outdoordusche nötig. Auch die Sandplätze bekamen in den Pausen eine kleine Schlauchdusche, damit man sich die Füsse im heißen Sand nicht verbrannte.

Nach tollen Spielzügen, unterstützt von Mucke aus der Dose und den aufmunternden Kommentaren unseres Gastmoderators Jürgen Bimber (Herzlichen Dank), setzte sich „Aber Jetzt“ im Kampf um Platz 3 gegen die „Kapellenberg-Sandler“ durch und im Finale zeigte „ Ratz Fatz“ all ihre Souveränität  und besiegte die  „Los Spontanos“ nach einem packenden Kampf.
Die Plätze 5 und 6 gingen an „Die Springer“ und an die „Rosaroten Panther“.

Nach der Siegerehrung wurde beim gemütlichen Ausklang noch das ein oder andere Bier getrunken.  Für alle Beteiligten war es ein schönes, chilliges Event in familärer Atmosphäre, bei dem am Ende auch alle beim Aufräumen mithalfen.

Die Abteilung dankt dem Organisationsteam Zimmermann/Straubinger/Schuchert für die tolle Vorbereitung und Durchführung des Turniers.

Ebenso  ein Dankeschön an alle Helfer und an unsere Sponsoren – die Leutkircher Bank, die Meckatzer Brauerei,  Fassnacht Ingenieure und  VS Sport Bad Wurzach, sowie dem Dorfmarkt für die  Unterstützung

Anbei einige Bilder dieser  Veranstaltung:

 

 

5. Arnacher Beachvolleyball-Dorfmeisterschaften am Sonntag, 12. Juli 2015

Ski Logo neu

Wir laden alle Arnacher Bürger, alle Mitglieder der Arnacher Vereine sowie Mitarbeiter der ortsansässigen Firmen ein, am Sonntag, den 12. Juli 2015 ab 11.00 Uhr als Aktive an unseren 5. Beachvolleyball-Dorfmeisterschaften teilzunehmen.
Gespielt wird 4 gegen 4, in Mixed-Mannschaften (mind. 1 Dame auf dem Feld). Eine Mannschaft besteht aus mindestens 4 Spielern, es können auch Auswechselspieler gemeldet werden. ((Mindestalter ist 14 Jahre)

Meldung:
Die Mannschaften melden sich mit Namen der Spieler / Ersatzspieler und der Mannschaft bis 09.07.2015 mit dem Anmeldeformular unter einer der folgenden Adressen an:
Dorfmarkt, Arnach
Steffen Zimmermann:  oli-jule@t-online.de
Michael Schuchert:      mschuchert@freenet.de

Gebühr: 15,- € pro Mannschaft (bei Spielantritt in bar zu bezahlen)

Als Download stehen hier folgene Worddateien zur Verfügung:

Anmeldeformular Beachvolleyballturnier

Ausschreibungstext Beachvolleyballturnier

Spielregeln Beachvolleyballturnier 2015

Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele Vereine und Hobbyspieler aus Arnach mit eigener Mannschaft teilnehmen.

Für Bewirtung ist gesorgt.

Falls wir das Turnier wetterbedingt verschieben müssen, haben wir als Ausweichtermin den 18.Juli 2015 (Samstag) festgelegt.

Es grüßt die Abteilung Ski & Freizeitsport

Beachvolleyball jetzt auch für Warmduscher

DSCN1779

 

Liebe Arnacher  !!!

Im Zuge der Sanierung unserer  Beachvolleyballfelder haben wir nun an den Spielfeldern einen Hydranten gesetzt und auch eine Solardusche installiert. So sind nun ab sofort auch alle „Warmduscher“ herzlich eingeladen, die Beachvolleyballfelder unseres Vereins zu nutzen.

Hierbei erinnere ich nochmal an unser 5. Beachvolleyball -Dorfturnier am kommenden Sonntag 27.07.2014 .

Allen Helfern, die bei der Sanierung der Beachvolleyballfelder mitgewirkt und tatkräftig mitgeholfen haben, nochmal herzlichen Dank für Ihren Einsatz.
Bei der Aktion  sind über 220 Helferstunden zusammengekommen.

Hier noch ein paar Bilder dazu: (folgt)

Mit sportlichen Grüßen
Abteilung Sk i& Freizeitsport

 

 

 

 

 

 

Saisonabschluss der Beachvolleyballer in Marul im Großen Walsertal

Mit 17 Personen reisten die Beachvolleyballer zum Abschluss der Beachsaison nach Marul im Großen Walsertal. Der dortige Campingplatz bot dafür optimale Verhältnisse und auch das Herbstwetter spielte super mit. Nach dem Aufstellen der Zelte wurde kräftig „ge-beacht“ und der Samstag anschließend mit einem gemütlichen Grillabend beendet. Auch am Sonntag bescherte das Wetter uns strahlenden Sonnenschein und so gings zum Wandern natürlich mit Einkehr auf einer Alm.

Hier ein paar Bilder vom Wochenden

Volleyballer beim „Praxislehrgang“ in Friedrichshafen

Um mal zu sehen, wie es wirklich geht,machte sich ein Teil der Arnacher Volleyballspieler auf, um dem VFB Friedrichshafen beim Bundesligaspiel gegen Generali Haching zuzuschauen. Trotz kräftiger Unterstützung verlor der VFB das Spiel ganz knapp im 5. Satz.

Die Gruppe konnte aber eine ganze Menge neuer Motivation für die Hallensaison mit nach Hause nehmen.

Hier ein paar Bildeindrücke:

Beachvolleyballsaison eröffnet

 

Liebe Beachvolleyballfreunde,

Sommer, Sonne, Sand….. endlich –  Nach den schlechten Wetterbedingungen konnten wir nun unsere beiden Plätze am Sportplatz wieder öffnen.

Zur offiziellen Eröffnung der Beachvolleyballsaison laden wir herzlich zum
„Anbeachen“ am kommenden Sonntag ab 14 Uhr an den Plätzen am Sportplatz ein.

Die Beachvolleyballfelder sind wieder für alle Mitglieder nutzbar. Die Nutzungsregeln sind am Eingangstor und hier auf der Homepage unter Freizeitsport/Volleyball/Beachvolleyball zu finden.

Die offiziellen Übungszeiten des Beachvolleyballs, die von Steffen Zimmermann und Michael Schuchert geleitet werden, sind:

Dienstags: 17.00 – 18.30 Uhr  Kinder/Jugend

Dienstags. 19.00 – 21.00 Uhr  Beachvolleyball für Alle

Bei guter Wetterlage sind wir auch Sonntags am Platz.

Viel Spaß wünscht die Abteilungsleitung Ski @Freizeitsport.