Skikurs des SV Arnach – volles Programm!

Vom 02. bis 04.01.2020 fand der Skikurs des SV Arnach statt. Mit einem großen Bus und vier Begleitfahrzeugen ging es mit 85 Kindern, Skilehrern, Helfern und zwei Grillmeistern nach Jungholz in den Schnee.

In allen Könnens-Stufen erkundeten die 10 Gruppen das Gebiet bei guten Bedingungen. Mit einem bunten Übungsmix und Hilfsmaterial wurde die Technik verbessert, wobei der Spaßfaktor immer im Vordergrund stand. Während die Jungskilehrer zum Teil ihre erste eigene Gruppe mit Helfer betreuten, trainierte das Nachwuchsteam bis die Kanten glühten. Da Frau Holle bislang etwas geizte, kam der Schnee zwar vor allem aus der Schneekanone, dem Spaß tat dies aber keinen Abbruch.

Der 3. Kurstag musste früher beendet werden, nachdem es unerwartet und anhaltend regnete. Die Eltern waren jedoch hochflexibel und standen in Arnach vorzeitig mit trockener Wechselkleidung und einem reichhaltigen Buffet in der Turnhalle bereit. Hier gab es dann die Abschlussurkunde für alle Kinder und einen gemütlichen Ausklang.

Der SV Arnach bedankt sich bei allen Helfern und Unterstützern unserer Kinder- und Jugendarbeit und freut sich auf die weiteren Tage im Schnee!

Vorankündigung: am 01.02.2020 (Sa) bietet der SV Arnach eine Familienskiausfahrt an, an der Kinder und Jugendliche auch ohne Erwachsene teilnehmen können. Gefahren wird dort mit Betreuung, aber ohne Kursprogramm, während die Eltern in ihrem eigenen Tempo den Tag im Skigebiet verbringen können.

Für die Erwachsenen wird zudem ein halbtägiger Workshop mit Skilehrer angeboten. Themen sind Einführung von Fahren im Gelände und Auffrischung Skitechnik auf der Piste. Anmeldungen für die Ausfahrt sind in Kürze über die Homepage des SV Arnach möglich: www.sv-arnach.de