Sommer, Sonne, Sand und jede Menge Spaß beim Beachvolleyball-Turnier

Bei perfektem Wetter haben sich am vergangenen Sonntag 8 Volleyballmannschaften auf dem Arnacher Beachplatz spannende Duelle geliefert. Dass das Volleyballspielen beim Beachturnier Laune macht, scheint sich mittlerweile in Arnach herumgesprochen zu haben. Kaum war der Flyer draußen, waren die Plätze auch schon belegt. Das liegt sicher auch daran, dass unser Volleyballnachwuchs dieses Jahr sehr gut vertreten war. Die Arnacher Jungmusikanten waren gleich mit 2 Mannschaften am Start. Das Team „Junges Gemüse“ aus der Kaderschmiede von Volleyballtrainer Steffen Zimmermann war nicht nur der Stolz der Eltern, sondern spielte sich gewitzt und couragiert in die Herzen der Zuschauer. Diese waren an diesem Nachmittag zahlreich auf dem Beachplatz, wollte man doch seine Lokalmatadoren anfeuern und nebenbei noch das ein oder andere Schwätzle halten. Auch das kulinarische Angebot von der obligatorischen Grillwurst bis zur Schale mit liebevoll geschnittenem frischen Obst fand guten Anklang.
Im Finale konnte sich verdientermaßen die Routine des mehrmaligen Turniersiegers „Ratz Fatz“ gegen das Team der beiden Geschwisterpaare „Hohenems meets Arnach“ durchsetzen. Doch die Konkurrenz lauert und mit ein bisschen Training wird‘s das nächste Jahr richtig spannend…
Nach der Siegerehrung gesellten sich zu den Volleyballern noch einige Mitglieder der Abteilung Ski & Freizeitsport, da das Abteilungsgrillen in diesem Jahr mit dem Beachturnier zusammengelegt wurde. Bei Fassbier genossen alle die letzten Sonnenstrahlen und waren sich einig, dass das ein gelungener Tag war.

 

FC Bayern-Interview zum Spiel in Arnach

Nur noch wenige Tage bis zum Frauenfußballspiel des FC Bayern gegen den FC Zürich am Samstag, 20. Juli, im Arnacher Xare-Miller-Stadion. Im Interview erklärt Bianca Rech, Teammanagerin im sportlichen Bereich der FCB-Damen, unter anderem warum das Spiel in Arnach für die FCB-Damen von großer Bedeutung ist und wie die FCB-Damen ihre Talente sichten.

Wie werden Talente gesichtet?

Rech: Talente für den Jugendbereich sowie für unsere 2. Mannschaft werden hauptsächlich über die Jugendnationalmannschaften, BFV oder Scouts gesichtet.

Wie funktioniert die Schule im Bereich NLZ?

Rech: Das NLZ wird nur von der männlichen Jugend bewohnt. Jedoch besuchen alle Schüler des NLZ, Schulen außerhalb des Campus. Unser jungen Talente sind im Haus der Athleten untergebracht und besuchen unterschiedliche Schulsysteme (Gymnasium, Fos etc.) in München.

Welche Ziele habt ihr für die neue Saison?

Rech: Nach einem großen Umbruch gilt es erstmal, sich neu zu orientieren. Dieser Übergang sollte natürlich nicht zu lange dauern, da wir in der Meisterschaft, Pokal und auch in der UEFA Women`s Champions League wieder voll angreifen wollen.

Wie seht ihr das Vorbereitungsspiel?

Rech: Vorbereitungsspiele wie gegen den FC Zürich sind immer sehr gute Tests, um sich auf die neue Saison vorzubereiten. Es ist ein wichtiger Test bevor die Nationalspielerinnen wieder zurückkehren. Jede einzelne Spielerin, die bisher der die gesamte Vorbereitung mitgemacht haben, können hier ein Ausrufezeichen setzen.

Sind die Spielerinnen Vollprofi oder gehen sie noch zusätzlich zur Arbeit?

Rech: Alle Spielerinnen unserer 1. Mannschaft sind Profis. Unsere jungen Spielerinnen wie Gia Corley und Laura Donhauser gehen jedoch noch zur Schule, einige Spielerinnen besuchen nebenbei Fernstudiengänge um sich weiterzubilden. Es ist uns als Verein wichtig, dass die Spielerinnen auch einen Blick für die Karriere nach Karriere haben. Dabei versuchen wir sie auch zu unterstützen.

Das ist der FC Zürich

In der vergangenen Saison wurden die Züricherinnen mit nur einer Niederlage und einem Unentschieden souverän Meister. Wie bereits 2018 haben sie auch 2019 das Double geholt. Wie bei den Bayern steht ein größerer Umbruch an. 6 Spielerinnen haben den Verein verlassen, darunter auch Caroline Abbé, die 2017 von den FC Bayern Frauen kam, und eine große Stütze war. Mit Ivan Dal Santo bekommen die Frauen auch einen neuen Trainer.

Weitere Infos zum Spiel

Anpfiff im Arnacher Xare-Miller-Stadion am Samstag, 20. Juli, ist um 14 Uhr. Karten gibt es an der Tageskasse am Stadioneingang, der Eintritt kostet drei Euro, beziehungsweise ermäßigt zwei Euro. Möglich gemacht haben dieses sportliche Highlight unter anderem die drei Hauptsponsoren cuty-Map, Truschwende4 und Autohaus Seitz. Den Spielball stiftet der Club Alcazar und das Physiotherapiezentrum Brugg 10

Neu gewählter Jugendausschuss des SV Arnach

Am Sonntag, 02. Juni 2019 wurde ein neuer Jugendausschuss gewählt. Die Jugendlichen vertreten die Interessen der Kinder und Jugendlichen beim Sportverein Arnach und organisieren Veranstaltungen, wie die Adventsfeier oder den Kinder- und Jugendball.

In den Jugendausschuss gewählt wurden:

Abteilungsleiterin: Isabell Hoch
Stellvertretender Abteilungsleiter: Philipp Schwarz
Kassierer: Lars Prothmann
Schriftführer: Paul Schwarz
Jugendsprecher: David Kling
Jugendsprecherin: Ronja Straubinger
Jugendvertreter Abteilung Fußball: Kilian Fimpel
Jugendvertreterin Abteilung Turnen: Lisa Maier
Jugendvertreterinnen Abteilung Ski- und Freizeitsport: Franziska Sauter und Ayla Gindele

Wir danken alles Jugendlichen des bisherigen Ausschusses für ihre Arbeit und wünschen dem neuen Team gutes Gelingen.

Vorstand SV Arnach

Mitgliederversammlung des SV Arnach 2019

Mitgliederversammlung des SV Arnach

Am Freitag, den 05.04.2019 hielt der SV Arnach im Vereinsraum seine ordentliche Mitgliederversammlung ab. Besonders begrüßt Ewald Riedl die Ehrenmitglieder Alois Frommlet, Sepp Ringer, Willy Mayer, Manne Braun, Reiner Fimpel, Xare Miller sowie Ortsvorsteher Michael Raunecker, Rudi Ebel als Vorstand des Fördervereins und Josef Müller vom Sportkreis Ravensburg und Landessportbundes sowie die anwesenden, zu ehrenden, Mitglieder.

Zu Beginn bat er darum, sich zum Gedenken an die verstorbenen Mitglieder sich von den Plätzen zu erheben.

  • Ute Bimber
  • Mina Wucherer
  • Yünus Tosun

Im Bericht des Vorstandes (Ewald Riedl) wurden folgende Highlights erwähnt

  • 21.07. Sporttag anlässlich des 90 jährigen Jubiläum
  • 13.10. Dankeschön Abend
  • 23.02. Fasnetsbälle

Im Anschluss folgten die Berichte der Abteilungsleiter. Hier konnte wieder im Gesamten von vielen Aktivitäten berichtet werden. Von  Skikurs, 45 Tage gespurte und befahrbare Loipe, Kinderkleiderbazar bis zur Brautmodenbörse war wieder viel geboten beim SVA. Ewald Riedl dankte auch für die vielen ehrenamtlich geleisteten Stunden bei den vielen Veranstaltungen durch das ganze Jahr hindurch. Die notariell beglaubigte Datenschutzverordnung lag zur Durchsicht bei der Mitgliederversammlung aus. Die Datenschutzordnung wurde einstimmig beschlossen und tritt nach Veröffentlichung auf der Homepage des Vereins in Kraft.

Anita Quednau konnte in ihrem Kassenbericht wieder einmal auf ein gutes Jahr zurückblicken. Die beiden Kassenprüfer Alois Frommlet und Gebhard Weber bestätigten ihr eine tadellose Arbeit.

Die Entlastung wird von Ortsvorsteher Michael Raunecker durchgeführt. In seinem Grußwort dankt er für die Einladung und bedankte sich bei den Funktionären. Er hob wieder einmal das tolle umfangreiche Sportangebot des SV Arnach hervor. Alle Jahre wieder zeigte er sich tief beeindruckt von den ausführlichen Berichten der einzelnen Bereiche. Der Verein leistet einen unschätzbaren Beitrag an ein lebendiges Dorfleben und Stück Heimat. Als Beispiel (Verhältnis Einwohner zu Mitglieder des Vereins) hat der SV Arnach 3,5 mal so viele Mitglieder wieder FC Bayern München. Als Präsent für die Vorstandschaft hat Mike alte Bilder der „unter Wasser stehenden“ Sportplätze mitgebracht. Er bedankte sich bei Allen für die geleistete Arbeit um den Verein so zu führen. Aufgrund des ausführlichen Berichts des Vorstandes und der Kassenprüfer empfiehlt er der Versammlung, Vorstand, Kassier und Kassenprüfer die Entlastung zu erteilen. Die Entlastung erfolgt en Block und per Handzeichen. Die gesamte Vorstandschaft und die Kassenprüfer werden einstimmig entlastet.

Turnus gemäß stehen wieder Neuwahlen auf der Agenda:

  • Anita Quednau , Mitglied Vorstandsteam Finanzen
  • Ewald Riedl, Mitglied Vorstandsteam Sprecher und Vorsitz
  • Alois Frommlet und Gebhard Weber, Kassenprüfer

Als Wahlleiter fungiert Ortsvorsteher Mike Raunecker. Auf sein Nachfragen stimmten alle für eine öffentliche Wahl per Handzeichen.

Als erstes steht das Vorstandsteam Mitglied Finanzen zur Wahl. Gewählt für 2 Jahre. Vorschlag: Anita Quednau. Es meldeten sich keine weiteren Kandidaten. Anita Quednau wurde einstimmig wiedergewählt.

Als zweites steht das Vorstandsteam Mitglied Sprecher und Vorsitz zur Wahl. Gewählt für 2 Jahre. Vorschlag: Ewald Riedl. Es meldeten sich keine weiteren Kandidaten. Ewald Riedl wurde einstimmig wiedergewählt.

Als drittes stehen die Kassenprüfer zur Wahl. Gewählt für 2 Jahre. Vorschlag: Alois Frommlet und Gebhard Weber. Es meldeten sich keine weiteren Kandidaten. Alois Frommlet und Gebhard Weber wurden einstimmig wiedergewählt.

Mike Raunecker gratuliert zur Wiederwahl und wünscht dem Team viel Erfolg in ihren Ämtern.

Es gab keine Anträge, Wünsche und Anregungen.

Die Ehrungen für besondere Dienste im Bereich Sport im Auftrag des WLSB führte wieder Herr Josef Müller aus Aichstetten in gewohnter souveräner Weise durch.

Name+Vorname Ehrung Bereich
Zapf, Margret Ehrennadel Gold WLSB 25 Jahre im Turnen
Barensteiner, Gerald Ehrennadel Gold WLSB 28 Jahre in verschiede Ämter
Fimpel, Herbert Ehrennadel Gold WLSB 33 Jahre in verschiedene Ämter
Gut, Walburga Ehrennadel Silber WLSB 15 Jahre
Quednau, Ralf Ehrennadel Silber WLSB 14 Jahre in verschiedene Ämter

Die Ehrungen als Vertreter des Württembergischen Fußball Verbandes führte wieder unser Gerald Barensteiner durch.

Name+Vorname Ehrung Bereich
Hierlemann, Lena Spielerinnen-Brosche Bronze WFV 2003
Mayer, Annika Spielerinnen-Brosche Bronze WFV 2003 und Jugendtrainer
Merkle, Andrea Spielerinnen-Brosche Bronze WFV 2003
Paone, Melanie Spielerinnen-Brosche Bronze WFV 1999
Schwarz, Marianne Spielerinnen-Brosche Bronze WFV 2004
Stegmaier, Jenny Spielerinnen-Brosche Bronze WFV 2004
Braun, Tobias Spieler-Ehrennadel Bronze WFV 1996 Aktiver Fussballer, gastspieler Bad Wurzach und Ellwangen
Haller, Robert Verbands Ehrenbrief WFV 1995 in Arnach, verschiedene Funktionen; Bau 700 ehrenamtlichen Std, Immer als Unterstützung
Merkle, Andrea Jugendtrainer-Ehrennadel Bronze WFV 2002, Jugend, Damen, hilft aus, Trainerin Jugend seit 2013, Bewirtung Vereinsheim
Riedle, Andreas Jugendtrainer-Ehrennadel Bronze WFV 25 Jahre Fussballer SVA, 6 Jahre Jugendtrainer E + F, Bambini

Im Anschluss folgten noch Ehrungen für langjährige Übungsleitertätigkeit und langjährige Mitgliedschaft beim SV Arnach. Ewald Riedl betonte nochmals dass ein Verein nur so gut ist wie seine Übungsleiter und freute sich deshalb hier langjährige Übungsleiter zu ehren. Gemeinsam mit Carmen Prothmann wurden diese mit der Vereinsehrennadel in Bronze, Silber und Gold dekoriert.

Name+Vorname Ehrung Bereich
Engler, Manfred 5 Jahre Ehrenamt
Behnisch, Heiko 5 Jahre Ehrenamt
Gut, Sabrina 5 Jahre Ehrenamt
Eckstein, Sandra 8 Jahre Ehrenamt
Droth, Thomas 8 Jahre Ehrenamt
Schnell, Christian 8 Jahre Ehrenamt
Ebenhoch, Elisa 8 Jahre Ehrenamt
Prothmann, Carmen 8 Jahre Ehrenamt
Mayer, Robert (Ski-Abteilung) 8 Jahre Ehrenamt
Netzer, Martin 10 Jahre Ehrenamt
Biberach, Ulrike 20 Jahre Mitgliedschaft
Buck, Peter 20 Jahre Mitgliedschaft
Fimpel, Maria 20 Jahre Mitgliedschaft
Grad, Annette 20 Jahre Mitgliedschaft
Gut, Walburga 20 Jahre Mitgliedschaft
Lath, Peter 20 Jahre Mitgliedschaft
Martin, Anita 20 Jahre Mitgliedschaft
Maucher, Sandra-Yvonne 20 Jahre Mitgliedschaft
Merkle, Günther 20 Jahre Mitgliedschaft
Rauneker, Benjamin 20 Jahre Mitgliedschaft
Riedle, Sonja 20 Jahre Mitgliedschaft
Schuchert, Katja 20 Jahre Mitgliedschaft
Wolf, Bernd 20 Jahre Mitgliedschaft
Bayer, Sebastian 20 Jahre Mitgliedschaft
Baier, Christine 30 Jahre Mitgliedschaft
Fassnacht, Maria 30 Jahre Mitgliedschaft
Schöllhorn, Berthold 30 Jahre Mitgliedschaft
Steinhauser, Monika 30 Jahre Mitgliedschaft
Eckstein, Hans 40 Jahre Mitgliedschaft
Großmann, Alfred 40 Jahre Mitgliedschaft
Müller, Hans-Peter 40 Jahre Mitgliedschaft
Bossler, Heidi 40 Jahre Mitgliedschaft
Dentler, Lorenz 40 Jahre Mitgliedschaft
Mayer, Maria 50 Jahre Mitgliedschaft
Schädler, Ingeborg 50 Jahre Mitgliedschaft
Schribertschnig, Herma 50 Jahre Mitgliedschaft
Miller, Ingrid 50 Jahre Mitgliedschaft
Gindele, Josefine 50 Jahre Mitgliedschaft
Kowalewski, Martha 50 Jahre Mitgliedschaft
Krug, Reinhold 50 Jahre Mitgliedschaft
Jäger, Lorenz 60 Jahre Mitgliedschaft

 

Zudem belohnte Ewald Riedl „besondere Leistungen“ im Verein mit einem Präsent. Hier sind zu nennen:

  • Willy und Erika Mayer: unermüdliches Arbeiten an der „vorzeige Sportanlage“, Hausmeister, Pflege der Umkleidekabinen und Hilfe bei Festen
  • Robby Haller, Andrea Merkle, Sandra Eckstein, Siggi Pfeiffer und Edith Vogt: Bewirtung des Vereinsheim
  • Margret und Sepp Ringer: für die Loipenpflege und Vereinsraumbewirtung

Zum Schluss bedankte sich Ewald Riedl bei seinem Team sowie allen Funktionären für die geleisteten Dienste und beendete gegen 22:45 Uhr den offiziellen Teil der sehr harmonisch verlaufenden Versammlung mit einer Spende Sekt.

Bilder der Versammlung:

 

 

 

Freie Plätze beim Erste-Hilfe-Kurs am 06.04

Am Sa, den 06.04 bietet der SV Arnach einen Erste-Hilfe-Kurs im Vereinsraum Alte Schule an. Wir haben noch einige Plätze frei.

Der Kurs umfasst als Grundausbildung 9 Unterrichtseinheiten zur Auffrischung, wird aber auch für den Führerschein und die Übungsleiterausbildung anerkannt.

Geleitet wird er von Monika Brugger vom DRK. Dauer ist von  08.00 bis 16.00 Uhr und kostet 45 € p. P. 

Verpflegung/Vesper ist mitzubringen, Getränke und Kaffee haben wir zu Vereinsraumpreisen da.

Anmeldung und Fragen bitte an Ski@sv-arnach.de.

Jetzt zum Jugendferienlager 2019 anmelden!

Der Jugendausschuss des SV Arnach veranstaltet in diesem Sommer das 22. Jugend-FELA! Es findet von Sonntag, 04. August bis Samstag, 10. August 2019 statt.

Unser Ausflugsziel ist wieder das beliebte Ferienheim Feurle in Sulzberg / Vorarlberg.
Das Ferienheim Feurle bietet einen Pool im Freien, eine große Spielwiese mit Fußballtoren und eine Grillstelle. Außerdem gibt es eine Tischtennisplatte in einem separaten Freizeitraum.

Unser Betreuerteam ist jetzt schon dabei wieder ein vielseitiges Programm mit Motto-Disco, Wanderungen, Lager-Olympiade und vielem mehr zusammenzustellen.
Die Anreise erfolgt gemeinsam mit PKWs und Kleinbussen. Am Samstag fahren alle Kinder nach dem Besuchertag mit den Eltern bzw. Besuchern nach Hause.

Teilnehmen können Kinder, die die zweite Klasse vollendet haben und höchstens 15 Jahre alt sind. Der Unkostenbeitrag für diese Woche beträgt 159,00 € pro Teilnehmer. Familien, die mehr als zwei Kinder anmelden, zahlen für jedes weitere Kind nur noch 99,00 €. Mit dem Einverständnis auf dem Anmeldeformular buchen wir diesen Betrag ca. zwei Wochen vor Beginn des Ferienlagers ab.

Anmeldungen werden ab sofort nur schriftlich mit dem Anmeldeformular (Link siehe unten) bei Familie Paone, Eugen-Vogt-Weg 3/1 angenommen.
Aufgrund der Erfahrungen der letzten Jahre empfehlen wir, dass ihr euch schnellstmöglich anmeldet, denn die Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen entscheidet über die Teilnahme. Die Anmeldung ist verbindlich. Rücktritt ist bis zum 20. Juli 2019 möglich, ansonsten nur 50 % Rückerstattung.

Anmeldeformular

Ordentliche Mitgliederversammlung des SV Arnach 2019

Die ordentliche Mitgliederversammlung des SV Arnach findet am Freitag, den 05. April 2019 um 20.00 Uhr im Vereinsraum „Alte Schule“ in Arnach statt.

Auf dem Programm stehen die Berichte von Vorstand und Abteilungsleiter sowie der Kassenbericht.

Anträge an den SV Arnach müssen in schriftlicher Form bis spätestens 31.3.2019  beim Sprecher des Vorstandsteams, Ewald Riedl vorliegen. Im Anschluss an den offiziellen Versammlungsverlauf werden langjährige Mitglieder und Vereinsmitarbeiter geehrt.

Die alljährliche Mitgliederversammlung bietet die Möglichkeit, sich über die Aktivitäten und Entwicklungen des vergangenen Jahres zu informieren. Ebenso bietet dieser Abend die Chance zur aktiven Mitgestaltung der künftigen Ziele und Pläne. Die Vorstandschaft des SV Arnach  freut sich deshalb über einen zahlreichen Besuch von Mitgliedern und interessierten Gästen.

 

 

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung
des SV Arnach am Freitag, den 05. April 2019
um 20.00 Uhr im Vereinsraum „Alte Schule“

Tagesordnung:

  1. Bericht des Vorstandes
  2. Berichte der Abteilungsleiter
  3. Kassenbericht
  4. Bericht der Kassenprüfer
  5. Entlastungen
  6. Neuwahlen
  7. Satzungsänderung aufgrund Datenschutzordnung
  8. Anträge
  9. Wünsche und Anregungen
  10. Ehrungen

Skatingkurs des SVA

Unter der Leitung von Herbert Müller hat die Skiabteilung des SV Arnach am Samstag, 16. Februar einen Skatingkurs für Anfänger veranstaltet. Bei standesgemäß bestens präparierter Arnacher Loipe und strahlendem Sonnenschein hatte sich eine bunte Truppe von 11 Langlaufbegeisterten eingefunden. Nach einigen Gymnastikübungen wurde schrittweise die Skatingtechnik erlernt. Am Ende strahlten die Gesichter der Teilnehmer mit der Sonne um die Wette. In dieser Wintersaison gibt es bei uns im Allgäu genug Schnee, um die neu erlernte Technik noch vielfach anzuwenden.
Allen Langlauffreunden kann nur empfohlen werden unsere Loipe noch zu nutzen, die dem warmen Wetter ganz erstaunlich gut stand hält!

26. Brautkleiderbazar: Wechsel beim Organisationsteam

Am Samstag, den 12.01.2019 fand bereits zum 26. Mal der Arnacher Brautkleiderbazar statt. Organisiert und veranstaltet wird der Bazar seit jeher von den ehemaligen und aktiven Spielerinnen unserer Damenmannschaft der Abteilung Fußball. Das der Bazar mittlerweile einen großes Ansehen in der Region genießt konnte man am Samstag sehen, als trotz sehr widriger Witterung zahlreiche Anbieter und am Nachmittag zukünftige Bräute die Arnacher Turn- und Festhalle besuchten. Um die Beratung optimal abzurunden erhalten unseren Damen am Nachmittag noch zusätzlich Unterstützung durch eine Friseurin und Schneiderin.

Der diesjährige Brautkleiderbazar stand aber auch im Zeichen einer Verabschiedung. Nach jahrelangem mitwirken bei der Veranstaltung verabschieden sich Vicky Riedl und Sandra Eckstein aus dem Organisationsteam. Stellvertretend für die Damenmannschaft übergab Anika Schneider den Beiden ein kleines Geschenk und zusammen mit Abteilungsleiter Ralf Quednau bedankte sich die Abteilung Fußball bei Vicky und Sandra. An dieser Stelle nochmals: Vielen vielen Dank!!

Zukünftig wird der Brautkleiderbazar von Anika Schneider, Melanie Paone und Marianne Schwarz organisiert. Wir wünschen dem neuen Team heute schon viel Spaß und Erfolg sowie ein dickes Dankeschön im voraus.

Vielen Dank auch unseren Spielerinnen und allen Helfern, die am Samstag einmal mehr mit sehr viel Herzblut den Bazar ausgeführt haben.

Ski- und Snowboardkurs des SV Arnach – so geht Winter!

Vom 02. bis 04.01 fand der Ski- und Snowboardkurs des  SV Arnach statt. Mit einem Bus und drei Begleitfahrzeugen ging es mit 64 Kindern, 16 Skilehrern und Helfern sowie zwei Grillmeistern nach Jungholz in den Schnee.

In allen Könnens-Stufen erkundeten die acht Ski- und eine Snowboardgruppe das Gebiet bei sehr guten Schneebedingungen. Die Kinder trotzten dem zeitweise winterlichen Wetter und zeigten Motivation und Begeisterung. Mit einem bunten Übungsmix und Hilfsmaterial wurde die Technik verbessert, wobei der Spaßfaktor aber im Vordergrund stand.

Der Kurs wurde am letzten Abend zusammen mit den Eltern im Vereinsraum beendet, wo die Kinder von ihren Skilehrern mit strahlenden Gesichtern ihre Teilnehmerurkunde mit Gruppenbild erhielten. Bei einem reichhaltigen Buffet der Eltern klang der Abend dann gemütlich aus.

Der SV Arnach bedankt sich bei allen Helfern und Unterstützern unserer Kinder- und Jugendarbeit und freut sich auf die weiteren Tage im Schnee!

Vorankündigung: am Sonntag, den 03.02.2019 bietet der SV Arnach eine Familienskiausfahrt an, an der Kinder und Jugendliche auch ohne Erwachsene teilnehmen können. Gefahren wird dort mit Betreuung, aber ohne Kursprogramm, während die Eltern in ihrem eigenen Tempo den Tag im Skigebiet oder beim Langlaufen verbringen können. Anmeldungen für die Ausfahrt sind in Kürze über die Homepage des SV Arnach möglich.